Otto Reutter

//Otto Reutter
Otto Reutter 2017-05-21T14:00:16+00:00

Otto Reutter – der Humorist

„Bescheiden Bescheiden“
Regie: Reginald Dehoff

und das Repertoire des großen deutschen Volkshumoristen

 

Otto Reutter *

Otto Reutter *

OTTO REUTTER

„BESCHEIDEN, BESCHEIDEN!“

Mit ihren Otto Reutter-Interpretationen feiert Roswitha Goos seit geraumer Zeit große Erfolge u.a. als Gast der Silke Hauck-Nächte im Musikkabarett Schatzkistl in Mannheim.

Ermuntert durch den enormen Beifall des Publikums, entstand daraus dieses witzig spritzige Otto Reutter-Programm. Schlitzohrig und frech stürzt sich dazu die „Chansonette im Frack“ auf die Vortragskunst des (Reutter-) Couplets.

Wie? Sie wissen nicht was ein Couplet ist?
Herzlichen Glückwunsch – dann sind Sie hier genau richtig, um diese sowohl poetische als auch volkstümliche Liedform kennen zu lernen.

Reginald Dehoff

Text: Reginald Dehoff


Valery Rüb

Musik: Valery Rüb

Lassen Sie sich also entführen in eine längst versunkene Welt (die des Kaiserreiches wie der verrückten Zwanziger Jahre), und stellen Sie mit Erstaunen fest, dass die Lieder von Otto Reutter
einfach nicht veralten oder doch unzeitgemäß geworden sind. Entdecken Sie neben seinen

bekannten „Schlagern“ auch die seltener gesungenen Couplets wie das Titellied „Bescheiden, Bescheiden“.

„Bevor du sterbst!„ so sag ich mir in meiner Narretei „Sing seine Lieder, denn In fünfzig Jahren ist alles vorbei!“
(Zitat aus dem eigens für dieses Programm geschriebenen Couplet)

* Bildnachweis: Bundesarchiv, Bild 183-S70565 / CC-BY-SA 3.0, erschienen unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“ Folgende Änderungen wurden gemacht: Bildgröße und Ausschnitt geändert, Bild mit Textur und Randmaske versehen.